Unterhaltsreinigung Hamburg

Als Reinigungsfirma bieten wir Ihnen natürlich auch die regelmäßige Unterhaltsreinigung in der Büroreinigung und Praxisreinigung an.

Sie erhalten durch Ihre Anfrage in unserem kostenfreien Angebotsservice ein unverbindliches Angebot für Ihre individuellen Wünsche. Ob in der Büroreinigung oder Gebäudereinigung steht Sauberkeit und Hygiene in Ihrem Objekt im Vordergrund. Die Reinigungsarbeiten werden nach Ihren Zeitvorgaben an den gewünschten Wochentagen in Ihrem Objekt durchgeführt. In der Unterhaltsreinigung Hamburg werden wir immer die vertrauten Reinigungskräfte zu Ihnen schicken. Sollte trotzdem mal etwas schief laufen sind wir sofort mit unseren Objektleitern zur Stelle und kümmern uns sowohl in der Büroreinigung als auch in der Glasreinigung um Ihr Anliegen. Für eine zuverlässige Unterhaltsreinigung steht auch der sorgsame Umgang in Ihrem Gebäude, da unsere Reinigungskräfte umsichtig und vorsichtig sind.

Ziel ist es, dass in der Gebäudereinigung und Unterhaltsreinigung alles einen sauberen und gepflegten Eindruck nach der Reinigung macht. Jederzeit können Sie Zusatzleistungen, wie die Fensterreinigung, die Grundreinigung zum Reinigen beauftragen.

Sie können uns auch telefonisch unter +49 40 - 287 85 943 erreichen.

Angebotsverfahren in der Gebäudereinigung

Eines der Hauptprobleme bei der Abgabe und Bewertung seriöser Angebote stellen die so genannten Leistungszahlen dar. Nicht selten liegen die Unterschiede zwischen den Anbietern bei mehreren hundert Prozent. Das Merkblatt "Empfehlung zur Ermittlung von Leistungszahlen in der Gebäudereinigung" soll sowohl dem Gebäudereiniger als auch dem Auftraggeber Anhaltswerte geben, ob die angegebene Leistung auch tatsächlich erbracht werden kann.

Grundsätzlich handelt es sich bei den Angaben um Richtwerte, die weder für Vergabestellen noch für Gebäudereinigungsunternehmen den Anspruch auf Verbindlichkeit erheben. Dies gilt auch für Mitglieder der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.V. Die zu ermittelnden Kosten in der Gebäudereinigung werden hauptsächlich durch zwei Faktoren bestimmt:

  • den Stundenverrechnungssatz
  • die Leistungszahlen

Der Sinnersche Kreis ist der Wirkmechanismus, mit dem der Reinigungserfolg erklärt werden kann. Dieser muss um die Faktoren Mensch, Qualität und Umwelt ergänzt werden. Die optimale Einstellung der einzelnen Einflussgrößen auf die für den Anwendungsfall günstigste Methode garantiert einen Reinigungserfolg und hohe Wirtschaftlichkeit. Das bedeutet, dass für jedes Reinigungsobjekt individuelle Leistungszahlen ermittelt werden müssen. Das macht die Festlegung von allgemeingültigen Leistungszahlen für eine Kalkulation schwierig. Es kann folglich keine genormten Werte geben.

Auszüge aus einer Leistungsbeschreibung für die Unterhaltsreinigung Hamburg

Textile Beläge

Alle Textilbeläge sind so zu reinigen, dass stets ein optimales Erscheinungsbild gewährleistet ist. Das Reinigungsverfahren ist so zu wählen, dass eine Grundreinigung seltener nötig ist. Alle Beläge werden gesaugt, bei Hartböden wird im Wischverfahren gereinigt.

Verbrauchsmaterial

  • Der AN hat für die regelmäßige Verteilung und kundengerechte Bereitstellung der Hygiene-Verbrauchsmaterialien zu sorgen.
  • Der unnötige Verbrauch von Material ist zu vermeiden.
  • Die Bevorratung muss so bemessen werden, dass es nicht zu Engpässen bei der Materialbeschaffung kommen kann. Hierfür ist der AG rechtzeitig, spätestens jedoch 10-14 Tage vor dem restlosen Verbrauch von Materialien zu informieren.
  • Die Verbrauchsmaterialien wie Toilettenbürsten, Handseife, Handtuchpapier und Toilettenpapier werden vom AG gestellt.
  • Verbrauchsmaterialien werden gereinigt und zentral angeliefert und die Verteilung in die einzelnen Zentrallager der Gebäude wird in regelmäßigen Abstanden durch die Hausmeister erfolgen.

Grundreinigung-, Desinfektions-, Reinigungs- und Beschichtungsmittel

Die für Grund- und Sonderreinigungen bzw. Glasreinigung erforderlichen Reinigungs-, Beschichtungs- und Desinfektionsmittel sind vom AN zu stellen und werden gesondert vergütet. Das Personal ist mindestens einmal jährlich im Umgang mit den Mitteln und zu den Anwendungsverfahren durch den AN zu schulen. Die Schulung ist schriftlich zu dokumentieren.

Bestückung der Spendersysteme

Die Kosten für die Bestückung mit sanitärem Verbrauchsmaterial oder Handdesinfektionsmittel (wird vom AG beschafft) sind in den Kosten der Unterhaltsreinigung enthalten und werden nicht gesondert vergütet. Die verschiedenen Spenderarten wie Seifen-, Desinfektionsmittel-, Papierhandtuch- und Toilettenpapierspender werden mit entsprechenden Nachfüllmaterialien befüllt bzw. bestückt. Das Material wird vom AG zur Verfügung gestellt.

Abfallsäcke und Müllbeutel

  • Der Reinigungsfirma verpflichtet sich in der Gebäudereinigung, sämtliche Abfallsäcke und Müllbeutel für die Behältersysteme oder Sammlungen (duales System, Papier, Restmüll, Hygienebeutel, Bio) in Große, Art und Beschaffenheit aus- reichend vorzuhalten und in Eigenregie zu beschaffen.
  • Die Kosten für die Beschaffung der Abfallsäcke und Müllbeutel sind in den Kosten der Unterhaltsreinigung enthalten und werden nicht gesondert vergütet.

Einwegmops und Einwegtücher

  • Der AN verpflichtet sich, sämtliche Einwegmaterialien für die desinfizierende Reinigung von öffentlichen Sanitärbereichen (Einwegmops, Einwegtücher, etc.) in Eigenregie zu beschaffen und in ausreichender Stückzahl vorzuhalten und in regelmäßigen Abständen auszutauschen.
  • Die Kosten für die Beschaffung dieser Materialien sind in den Kosten der Unterhaltsreinigung enthalten und werden nicht gesondert vergütet. Anwesenheitsbuch
  • Zwecks Zeiterfassung und Nachweis der Vor-Ort-Anwesenheit der Mitarbeiter des AN, verwendet der AN das Anwesenheitsbuch des AG (erhält der AN vom AG zu Vertragsbeginn). Das Reinigungspersonal muss sich jeden Tag vor Dienstbeginn und nach Dienstende in das im Objekt ausliegende Anwesenheitsbuch eintragen. Die Eintragungen müssen den tatsächlichen Beginn und das tatsächliche Ende der täglichen Arbeitszeit im Objekt ausweisen. Alle Eintragungen sind durch das Reinigungspersonal persönlich vorzunehmen und zu unterschreiben. Ersatzweise Eintragungen durch Aufsichtspersonen sind unzulässig. Das Anwesenheitsbuch ist Eigentum der Technischen Hochschule Mittelhessen und darf vom AN nicht aus dem Objekt entfernt werden. Der AN hat keine Verfügungsgewalt über die Bücher. Die Erfassung der Reinigungsstunden vor Ort dem Nachweis der vereinbarten Leistungen und angebotenen Reinigungsstunden und wird durch den AG bei Rechnungsprüfung zur Kontrolle der Einhaltung der mit dem AG vereinbarten Reinigungsleistungen und Reinigungsstunden herangezogen. Der AN stellt sicher, dass ein handschriftliche zu führendes Anwesenheitsbuch jeder Zeit deinen Mitarbeitern vor Ort zur Verfügung steht. Als Unterlage entnimmt der AN dem Anwesenheitsbuch die Seiten der Anwesenheit seiner Mitarbeiter vom betreffenden Abrechnungsmonat und fügt diese im Original der Rechnung bei.

Verhaltensanforderung

Die Reinigungskräfte treten Mitarbeitern, Professorinnen und Professoren, Studenten und Besuchern gegenüber und vermittelt so einen ersten Eindruck. Es ist daher von großer Bedeutung, dass das Verhalten des AN und seiner Mitarbeiter gegenüber den Beschäftigten der THM sowie Studenten und Besuchern dem Ansehen des AG nicht schadet. Durch die übertragenen Aufgaben kommt dem Reinigungsdienst aber auch eine Funktion zu, die in puncto Ordnung und Sauberkeit ein hohes Maß an Verantwortung erfordert.

Wie beraten Sie gerne telefonisch unter: +49 40 - 287 85 943

Informieren Sie sich über unsere umfangreichen Leistungen:


Ihr Angebot

Jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr persönliches Angebot anfordern

Firma
Ansprechpartner
Art der Reinigung



Ort
E-Mail*
Weitere Informationen
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
 

Kontakt

Reinigungsfirma Hamburg - Ihre Gebäudereinigung

Sie suchen eine qualitätsbewusste Gebäudereinigung für Hamburg?
Kontaktieren Sie uns!

Frank Wulf
Reinigungsfirma Hamburg

Am Dornberg 29
22159 Hamburg


Tel.: +49 40 - 287 85 943
Fax: +49 40 287 859 44
E-Mail: info@reinigungsfirma-hamburg.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung