Klare Sicht durch klare Scheiben?

Viele Kaufhäuser und Autohäuser wollen Ihnen weiß machen, dass Sie für einen besseren Durchblick ganz spezielle Wischwasserzusätze für den Winter benötigen. Die zum Einen zehnmal so teuer und zum Anderen nicht besser als unser Empfehlung für Sie ist. Geben Sie also als Erstes ein paar wenige Tropfen Spülmittel in ihr Scheibenwischwasser, sodass die komplette Scheibe mit einem Schmierfilm bedeckt ist. Lassen Sie nun die Scheibenwischer einige Zeit laufen, damit die Scheibenwischerblätter durch das Spülmittel eine bessere Gleitfähigkeit bekommen.

Einen gutes Frostschutzmittel für den Winter besteht aus folgenden Komponenten: 1/3 Wasser, 1/3 Brennspiritus und 1/3 i-Propanol (kleinste sekundäre Alkohol = 2-Propanol - Zusatz zu Frostschutzmitteln in Scheibenwaschanlagen) Bitte nicht einfach nur Spiritus als Frostschutzmittel verwenden, da dies den Wischblättern und den Dichtungsgummis schadet.

Ein klares Poliermittel kann verwendet werden um die Fensterscheiben Ihres Autos einzureiben. Dies ist besonders wichtig, da es gegen Vereisung schützt und wasserabweisend ist. Zum Schluss einfach etwas Klarspüler für Spülmaschinen ins Spülwasser geben. Dies ist dafür da, dass keine Wasserflecken auf den Scheiben bleiben und man die Scheiben nicht trockenreiben muss.

Nächster Putztipp: Pfeil blau rechts  Kratzer auf Ihren Glasflächen?