Kunstfasern richtig pflegen

Wenn Sie Möbel aus Kunstfasern besitzen, ist die beste Pflege das Staubsaugen. Heutzutage benutzt man daür am Besten eine Staubsaugeraufsatz, wie die Polsterdüse. Denn sie ist so gefertigt, dass sie das Polstergewebe schont und nicht angreift.

Das Gute an Kunstfasern ist, dass sie fleckenunempfindlich sind. Somit können Sie das Gewebe ohne Bedenken mit einer feinen Seifenlösung oder Wasser behandeln. Sollten Sie abnehmbare Polsterbezüge haben, ziehen Sie diese vor der Fleckenbehandlung von ihren Möbeln ab. Sie verhindern damit Fleckenablagerungen durch Staub an unzugänglichen Stellen.

Nächster Putztipp: Pfeil blau rechts  Schimmelflecken richtig behandeln